Deutsche Messe, Hannover

Deutsche Messe, Hannover
Messe-News

Daimler Trucks präsentiert sich auf der NACV Show 2017

Die nordamerikanische Nutzfahrzeugmesse NACV Show gab heute bekannt, dass der Nutzfahrzeuganbieter Daimler Trucks North America (DTNA) zum Ausstellerkreis der NACV Show in Atlanta gehören wird.

05.08.2016

Eine entsprechende Absichtserklärung wurde von DTNA offiziell unterzeichnet. Dabei erstreckt sich die Teilnahme nicht nur auf die Premierenveranstaltung vom 18.–22. September 2017, sondern auch auf die beiden Folgemessen 2019 und 2021. Darüber hinaus wird das Unternehmen den Ausstellerbeirat der NACV Show verstärken.

Martin Daum, Präsident und CEO von Daimler Trucks North America, erklärte: „Wir haben uns ausgiebig mit diversen Messe- und Ausstellungskonzepten und -vorhaben im nordamerikanischen Nutzfahrzeugmarkt befasst. Für die NACV Show haben wir uns entschieden, weil sie als einzige Nutzfahrzeugmesse unseren Geschäftszielen und Unternehmensansprüchen genügt. Sie bietet uns die perfekte Plattform, um mit Ausrüstern und Flottenkunden zu sprechen, neue Produkte einzuführen und Vertreter der Fachpresse zu kontaktieren.“

Und David Giroux, der bei DTNA die Bereiche Corporate Communications und Corporate Marketing leitet, fügte hinzu: „Die NACV Show ist die einzige Fachmesse, die technische Neuheiten sowohl von den Nutzfahrzeugherstellern als auch von den Zulieferern präsentiert. Damit liefert sie den nordamerikanischen Flottenkunden einen umfassenden Gesamtüberblick über die neuesten Innovationen.“

Das von Hannover Fairs USA (HFUSA) und Newcom Media USA (Newcom) organisierte und veranstaltete Event richtet sich an nordamerikanische Besitzer von Nutzfahrzeugflotten, Schulungsanwendungen im Bereich Schwerlasttransporter, Nutzfahrzeug- und Leicht-Lkw-Händler, Distributoren, Hersteller von Originalbauteilen, Serviceanbieter sowie die einschlägige Fachpresse für Nutzfahrzeuge. Die ersten drei Messen werden im Zweijahrestakt in Atlanta stattfinden.

„Als weltweit führender Hersteller von Nutzfahrzeugen haben wir ein besonderes Interesse an einer geeigneten Plattform, auf der wir unser konkurrenzloses Angebot an Nutzfahrzeugen präsentieren können“, betonte Florian Martens, DTNA-Chef für den Bereich Global Communications. „Die NACV Show gibt uns Gelegenheit, das technologische Format und die bahnbrechende Innovationskraft unter Beweis zu stellen, die man weltweit mit unseren Trucks verbindet.“

Martens weiter: "Der nordamerikanische Lkw-Markt ist technisch führend, äußerst anspruchsvoll und von elementarer Bedeutung für unser Unternehmen. Und damit ist er zugleich ein wichtiger Indikator für die Entwicklung in der globalen Nutzfahrzeugindustrie."

Die Zusage von Daimler Trucks North America für die drei Messen unterstreicht die große Bedeutung der NACV Show.

Larry Turner, Präsident und CEO von HFUSA

"...und erhöht deren Nutzen für all unsere Besucher und Aussteller. Das Ziel der strategischen Partnerschaft, die HFUSA und Newcom für diese Schau eingegangen sind, besteht darin, den Playern der Branche einen ersten Überblick über neue Produkte und Lösungen zu bieten. Darüber hinaus hat die Messe den Anspruch, als erste Adresse für Networking-Kontakte und potenzielle Geschäftspartnerschaften zu dienen."

Joe Glionna, Vize-Präsident von Newcom, ergänzte: "Wir werden in den kommenden Wochen verstärkt daran arbeiten, weitere Lkw-Hersteller und strategische Industriepartner ins Boot zu holen, damit wir bis zum 1. Juli ein vollständiges Veranstaltungskonzept vorlegen können."

Wenn Sie sich für die NACV Show 2017 anmelden wollen bzw. sich für eine Teilnahme interessieren, besuchen Sie bitte unsere Website www.nacvshow.com .

Hannover Fairs USA (HFUSA) konzipiert und organisiert Marketingprogramme auf Veranstaltungen der Deutsche Messe AG in Hannover und den USA, aber auch in wichtigen Wachstumsmärkten wie China, Indien und der Türkei. In enger Zusammenarbeit hilft Hannover Fairs seinen Kunden, ihre Wettbewerbsposition auf der Ausstellungsfläche und darüber hinaus zu stärken. Das Angebot des Unternehmens spiegelt die globale Zielrichtung der Deutsche-Messe-Aktivitäten wider.

Newcom Media USA

Als hundertprozentige Tochter der Mediengruppe Newcom Business Media aus Toronto ist das Unternehmen der führende kanadische Anbieter von B2B-Informationen und Marketingdienstleistungen für ein breites Branchenspektrum. Dabei fungiert Newcon nicht nur als Herausgeber von Magazinen und Adressverzeichnissen, sondern auch als Veranstalter von Fachmessen. Wichtige Publikationen zum Thema Nutzfahrzeuge sind Today’s Trucking, Truck and Trailer, Transport Routier, Truck News und Truck West, hinzu kommen die Fachmessen Truck World und ExpoCam.

Deutsche Messe AG

Die Deutsche Messe AG ist ein weltweit führender Veranstalter von Investitionsgütermessen im In- und Ausland. Mit einem Umsatz von voraussichtlich 329 Millionen Euro im Jahr 2015 zählt sie zu den fünf größten deutschen Messegesellschaften. Zu ihrem Eventportfolio gehören internationale Leitmessen wie die CeBIT (Digitales Business), die HANNOVER MESSE (industrielle Technologien), die BIOTECHNICA/LABVOLUTION (Biotechnologie, Labortechnik), die CeMAT (Intralogistik und Supply Chain Management), die didacta (Bildung), die DOMOTEX (Teppiche und Bodenbeläge), die INTERSCHUTZ (Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit) und die LIGNA (Holzbearbeitung und Forsttechnik). Mit rund 1 200 Beschäftigten und 66 Repräsentanzen, Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist sie in mehr als 100 Ländern präsent.

Daimler Trucks North America

Daimler Trucks North America LLC ist der führende Hersteller von Schwerlasttransportern in Nordamerika. Das in Portland, Oregon, ansässige Unternehmen produziert und vermarktet Nutzfahrzeuge unter den Markennamen Freightliner, Western Star und Thomas Built Buses. Daimler Trucks North America gehört zum Daimler-Konzern, dem weltweit führenden Hersteller von Nutzfahrzeugen.

Weiteres zum Thema

Messe-News