Deutsche Messe, Hannover

Deutsche Messe, Hannover
Deutsche Messe

Internationale Tochtergesellschaften

Die Tätigkeiten der Interessenvertretungen in den verschiedenen Regionen konzentrieren sich in erster Linie auf die Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung eigener Messen und Ausstellungen in der jeweiligen Region sowie die Akquisition von Ausstellern und Besuchern.

spacer_bg

Deutsche Messe RUS

Deutsche Messe RUS

Deutsche Messe RUS wurde 2011 mit Sitz in Moskau, Russland, gegründet. Das Unternehmen organisiert landesweit B2B-Veranstaltungen in Form von Fachmessen und Konferenzen. Dank der starken Unterstützung durch die globale Marke Deutsche Messe und der internationalen Vertriebsexpertise von Hannover Fairs International richtet das Unternehmen allein bzw. gemeinsam mit Partnern Messen und Konferenzen in Moskau, Jekaterinburg und Krasnojarsk aus. Veranstaltungsschwerpunkte sind Materialfluss und -transport , Lagerausrüstung und -logistik, Metall- und Holzbearbeitungsmaschinen sowie HLK-Technik. Über die innerrussischen Aktivitäten hinaus bietet Deutsche Messe RUS russischen Unternehmen vollen Support bei deren Teilnahme an Messen im Ausland, insbesondere in Hannover. mehr

Hannover Fairs Australia

Hannover Fairs Australia

Hannover Fairs Australia wurde im Jahr 2000 gegründet und hat ihren Sitz in Sydney. Das Australien-Geschäft begann mit der Premiere der CeBIT Australia mit Fokus auf Unternehmenstechnologie. Ihr folgte die CeMAT Australia, die den Bereich der Intralogistik abdeckt. Die Partnerschaft mit dem Australasian Fire Authorities Council ermöglichte die Entwicklung der jährlichen AFAC powered by INTERSCHUTZ. Sie richtet sich an Profis aus dem Bereich Krisenmanagement und Rettung. Der GovInnovate legt jährlich in Canberra den Schwerpunkt auf die Bereitstellung digitaler Dienstleistungen für den Regierungssektor. mehr

Hannover

Hannover Fairs International

Hannover Fairs International wurde 1981 gegründet und hat ihren Sitz in Hannover. HFI akquiriert und organisiert Messen im Ausland. Die Auslandsmessearbeit konzentriert sich auf Zielmärkte in China, Südostasien, Australien, Türkei, Russland USA, Mexiko und Brasilien. Für das operative Geschäft, die Abwicklung und Organisation vor Ort stehen die Mitarbeiter der verschiedenen Tochtergesellschaften zur Verfügung. mehr

Mexico

Hannover Fairs México

Hannover Fairs México wurde am 1. September 2016 mit Sitz in Mexico City gegründet. Die Deutsche Messe setzt damit ihre Markteintrittsstrategie auf dem amerikanischen Kontinent fort: Neben den USA, Kanada und Brasilien ist das Unternehmen seit Herbst 2016 auch mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Mexiko vertreten. Mit HANNOVER FAIRS MEXIKO baut sie das Veranstaltungsportfolio der Deutschen Messe in Nordamerika aus. Den Start bildete der Mehrheitserwerb an der Magna ExpoMueblera, die internationale Messe für Holzbe- und -verarbeitung, Möbelproduktion und Zubehör. mehr

Hannover Fairs Sulamérica Ltda.

Hannover Fairs Sulamérica

Hannover Fairs Sulamérica, 1999 gegründet und in São Paulo ansässig, plant, organisiert und realisiert Veranstaltungen in Brasilien und Südamerika. Prominente Veranstaltungsorte für die CeMAT South America, die Mercopar und die TeQ sind Rio de Janaireo, Caxias do Sul und São Paulo. mehr

Hannover Fairs Turkey Fuarcılık A.Ş.

Hannover Fairs Turkey Fuarcılık

Hannover Fairs Turkey Fuarcılık wurde 1996 gegründet mit Sitz in Istanbul gegründet. HFT entwickelt neue Messekonzepte für Zielmärkte in der Türkei und Eurasien und unterstützt ausländische Unternehmen dabei, ihre Präsenz in Eurasien mit Messeteilnahmen auszuweiten. Darüber hinaus organisiert HFT türkische Pavillons und B2B-Meetings auf den weltweiten Veranstaltungen der Deutschen Messe und leistet Hilfestellung für türkische Unternehmen bei der Steigerung ihres Handelsvolumens durch Messeauftritte außerhalb der Türkei. Shows finden in Istanbul, Ankara und Gaziantep statt. mehr

Hannover Fairs USA, Inc.

Hannover Fairs USA und Hannover Fairs Canada

Hannover Fairs USA und Hannover Fairs Canada wurden 1986 bzw. 2013 als nordamerikanische Tochtergesellschaften der Deutschen Messe AG gegründet. Die beiden Unternehmen mit Hauptsitz in Chicago bzw. Ottawa planen und organisieren eine Reihe weltweit führender Fachmessen und -konferenzen auf dem nordamerikanischen Kontinent. Unter der Dachmarke „Deutsche Messe worldwide“ richtet Hannover Fairs USA zudem Veranstaltungen aus, die die Kunden bei der zunehmenden Internationalisierung ihres Geschäfts unterstützen. Das Messeangebot für Nordamerika konzentriert sich auf die Bereiche Industrie und Produktion, Energie sowie den Nutzfahrzeugsektor. mehr

Hannover Milano Fairs India

Hannover Milano Fairs India

Hannover Milano Fairs India wurde 2007 gegründet, ist in Mumbai ansässig und organisiert Fachmessen mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Vom Industriebereich über das Thema Nahrung und Gastronomie bis hin zum Informationstechnologie- und ICT-Sektor. Seit 2014 ist das Unternehmen aktiv an der nationalen und internationalen Verbreitung der Kampagnen „Make in India“ und „Digital India“ beteiligt. Hinzu kommen Messen wie CeBIT India, Win India, Industrial Supply India and Plugged In India, die jährlich in Mumbai, Neu Delhi und Bangalore veranstaltet werden. mehr

Hannover Milano Fairs Shanghai

Hannover Milano Fairs Shanghai & China

Hannover Milano Fairs Shanghai wurde 1999 als Joint Venture der Deutschen Messe AG und Fiera Milano mit Sitz in Shanghai, China, gegründet. Das Unternehmen veranstaltet jedes Jahr rund 20 Fachmessen in China und deckt dabei die drei großen Bereich Industrie, Automotive und Touristik ab. Die führenden Veranstaltungen sind: PTC ASIA, CeMAT ASIA, Metal Working and CNC Machine Tool Show, Industrial Automation Show, Chengdu Motor Show, Wuhan Motor Show, Guangzhou International Travel Fair und China Tourism International Commodities Fair. mehr

Jakarta

PT Deutsche Messe Venue Operations

PT Deutsche Messe Venue Operations (DMVO) wurde 2014 als Joint Venture zwischen HFI und PT MSG (Media-Sinar Global) am Standort BSD City (Tangerang Selatan – Jakarta) in Indonesien gegründet. Zu den Kernaufgaben von DMVO gehört: Ganzheitlicher Betrieb des ICE (Indonesia Convention Exhibition) in den Bereichen Sales & Marketing, Facility Management, Operational Management, Food & Beverage, HR, Finance. Die Vision des ICE ist: "To be the best Convention & Exhibition Centre in South East Asia by 2020” mehr

Überblick internationale Tochtergesellschaften

Deutsche Messe - Messen weltweit

Die Unternehmen verfolgen das Ziel, internationale Unternehmen bei der Teilnahme an regionalen Messen zu unterstützen und Projekte für die Handelsförderung in der Region einzuführen und zu organisieren. HFI führt die Messemarken der Deutschen Messe in den Tochtergesellschaften weiter.