Deutsche Messe, Hannover

Deutsche Messe, Hannover
Startseite>Messen>Deutsche Junggeflügelschau
Messen

Deutsche Junggeflügelschau 2022

Teilabsage der 141. Deutschen Junggeflügelschau

Mit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit die Genehmigung zur Durchführung der 141. Deutsche Junggeflügelschau widerrufen hat. Hieraus ergibt sich eine teilweise Untersagung die Deutsche Junggeflügelschau durchzuführen. Mit dem gleichen Bescheid wird aber ausdrücklich die Durchführung einer reinen Taubenschau genehmigt.

Wir werden jetzt die geplante Ausstellung auf eine reine Taubenschau zurückführen. Somit können die 71. Deutsche Rassetaubenschau und die 1. Deutsche Jugendmeisterschaft im VDT weiterhin stattfinden. Die Meldungen der Tauben in den Stammschauen werden ebenfalls weiterhin berücksichtigt.

Die Ausstellung findet in diesem Jahr nun ausschließlich in der Halle 2 statt.

Wir bedauern diese Entwicklung sehr, müssen uns den behördlichen Anordnungen aber beugen und freuen uns, dass wir in diesem Jahr gemeinsam mit allen Taubenzüchtern, dass wir überhaupt eine Schau durchführen können. Eine reine Taubenschau in diesem Rahmen stellt wirtschaftliche Überlegungen weitestgehend hinten an, dennoch haben wir uns gemeinsam mit der Deutschen Messe AG für die Durchführung entschieden

Es werden jetzt nicht mehr 19272 Nummern, sondern nur noch 9.009 Nummern zu sehen sein.

Wir freuen uns jetzt auf eine etwas kleinere 141. Deutsche Junggeflügelschau in Hannover und hoffen, Sie im Jahr 2023 ohne Einschränkungen alle wieder begrüßen zu können.

Öffnungszeiten
16.12.2022 14.00 - 19.00 Uhr
17.12.2022 08.00 - 18.00 Uhr
18.12.2022 08.00 - 14.30 Uhr

Eintrittskarten
Tageskarte 10,50 EUR
2-Tages-Ticket 15,00 EUR
Tagessonderkarte (Schüler/Studenten etc.) 6,50 EUR
Katalog 17,00 EUR

spacer_bg
spacer_bg

Sprechen Sie uns an